Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Aktuelle Nachrichten

  1. 12:45 Uhr

    Wahlkamptag mit Nicole Gohlke

    Am 22.09.2021 kommt Nicole Gohlke nach Straubing. mehr

    In meinen Kalender eintragen

Für eine gerechte Besteuerung

Seit über 25 Jahren wird Politik vor allem für Superreiche und Spitzeneinkommen gemacht. Höchste Zeit, dass die große Mehrheit der Bürgerinnen und Bürger mehr im Geldbeutel hat. Dafür setzen wir uns ein. Unsere Einkommensteuerpläne sorgen für Furore, weil wir 94 % der Beschäftigten entlasten und trotzdem den Sozialstaat stärken und für die Zukunft... Weiterlesen


MaxSp

Plakatierung in Straubing

Zur Bundestagswahl 2021 wurden schon die ersten Plakate in Straubing aufgehängt. Weiterlesen


DIE LINKE will Bahnstrecke Mühldorf-Pilsting reaktivieren - Stilllegung der Strecke „historische Fehlentscheidung“

Der Kreisverband Niederbayern-Mitte der Partei DIE LINKE spricht sich für eine Reaktivierung der stillgelegten Bahnstrecke Mühldorf-Pilsting aus. Auch in einem heute (09.07.2020) vom Verband Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) veröffentlichten Positionspapier wird die Bahnstrecke – neben bundesweit gut 4.000 weiteren Schienenkilometern – als... Weiterlesen


Nach LKW-Geisterfahrerunfall auf A3: „Mit der Erhöhung von Stellplatzkapazitäten alleine wird sich das Verkehrsproblem nicht lösen lassen“

Nach dem schweren LKW-Geisterfahrerunfall bei Iggensbach (Lkr. Deggendorf) Anfang Mai fordert DIE LINKE neben kurzfristigen Nachbesserungen bei den Stellplatzkapazitäten ein umfassendes Verkehrskonzept, wie der LKW-Verkehr langfristig von der Straße auf Fluss und Schiene verlagert werden kann. Der Fahrer war nach eigenen Angaben völlig übermüdet... Weiterlesen

Nächste Termine

Keine Nachrichten verfügbar.

Mitglied werden

Wenn Sie etwas bewegen und verändern wollen...

...dann kommen Sie in DIE LINKE.
Wir brauchen viele Neue – gönnen Sie sich etwas Neues!

Jetzt Mitglied werden: Online-Eintrittsformular.

Corona

Die Corona-Pandemie ist nicht nur eine medizinische Krise, sie bedroht nicht nur Gesundheit und Leben vieler Menschen, sondern sie stellt die ganze Gesellschaft vor eine dramatische Belastungsprobe. Die Maßnahmen zur Verlangsamung der Coronainfektionen sind mit massiven Einschränkungen der Grundrechte verbunden. Die Krise trifft die am härtesten, die wenig haben. Viele Menschen erleiden drastische Einkommensverluste bis zum Totalausfall, in zahlreichen Branchen haben Unternehmen keine Aufträge mehr, es droht eine massive Wirtschaftskrise. 

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Corona-Themenseite.