Zum Hauptinhalt springen

Nachrichten


Landkreis Dingolfing-Landau: Kommunales Denkmalschutzkonzept statt Kürzungsorgien

Dennis Neubert, Sprecher DIE LINKE Kreisverband Niederbayern-Mitte.

Mit Sorge betrachtet der Kreisverband der Partei DIE LINKE die geplanten Kürzungen beim Baudenkmalschutz im Entwurf des bayerischen Staatshaushaltes. Kreisvorsitzender Dennis Neubert fordert stattdessen zusätzliche Mittel für kommunale Denkmalschutzkonzepte. Der Landkreis Dingolfing-Landau soll dabei mit gutem Beispiel voranschreiten. Der... Weiterlesen


Kostenlose Existenzsicherungsberatung in Straubing: Mietfreier Beratungsraum dringend gesucht!

Gottfried Beicht, Mitglied im Kreisvorstand DIE LINKE Kreisverband Niederbayern-Mitte und Dipl.-Sozialarbeiter, bietet die kostenlose Existenzsicherungsberatung in Straubing an.

"Wir suchen dringend einen mietfreien Beratungsraum!" - Mit dieser Bitte wendet sich Gottfried Beicht, Mitglied im Kreisvorstand DIE LINKE Kreisverband Niederbayern-Mitte und Dipl.-Sozialarbeiter, nun an die Öffentlichkeit. Die im Januar 2019 in Straubing gestartete kostenlose Existenzsicherungsberatung des Kreisverbandes Niederbayern Mitte der... Weiterlesen


Straubing: DIE LINKE besucht Musical "Avenue Q"

v.l.n.r.: Dennis Neubert (Sprecher DIE LINKE. Kreisverband Niederbayern-Mitte), Gottfried Beicht (Beisitzer Kreisvorstand), Melanie Demmelhuber (Beisitzerin Kreisvorstand), Stefan Hölzl (Kreisschatzmeister) und Johannes Spielbauer (Beisitzer Kreisvorstand).

Gute, existenzsichernde Arbeit im Kulturbereich auf Agenda des Straubinger Stadtrats setzen Bei einem Besuch des Musicals "Avenue Q" konnten sich einige unserer GenossInnen ein Bild vom Straubinger Theaterbetrieb machen. Der Kreisvorstand des LINKEN-Kreisverbandes Niederbayern-Mitte war mit Dennis Neubert (Kreisverbandssprecher), Stefan Hölzl... Weiterlesen


Gesundheitsgefahr durch Gifteinsatz in Feldkirchen aufklären

Dennis Neubert, Sprecher DIE LINKE Kreisverband Niederbayern-Mitte.

Durch den Einsatz von Löschschaum könnte es nach Recherchen des Bayerischen Rundfunks auch am Bundeswehrstandort Feldkirchen zur Freisetzung von giftigem per- und polyfluorierten Chemikalien (PFC) gekommen sein. Dennis Neubert, Kreissprecher der Partei DIE LINKE forderte am Dienstag die sofortige Aufklärung der Vorwürfe und erforderlichenfalls... Weiterlesen


Deggendorf: DIE LINKE lädt am 11.04.2019 zum "Offenen Kommunalpolitischen Dialog"

Deggendorfer BürgerInnen können sich aktiv an Gestaltung des Kommunalwahlprogramms beteiligen – Offene Kandidatenliste geplant Nachdem sich im Februar die Kreismitgliederversammlung einstimmig für einen Antritt der LINKEN bei der Kommunalwahl 2020 in Deggendorf ausgesprochen hat, wird die Partei nun die ersten Schritte für einen möglichen... Weiterlesen


DIE LINKE: Groko verspielt Zukunft der Tierhaltung

Stefan Hölzl, Sprecher der bayerischen Landesarbeitsgemeinschaft Tierschutz und Tierrechte in der Partei DIE LINKE und Kreisschatzmeister des Kreisverbandes Niederbayern-Mitte.

Mehrere Supermarktketten bieten ab dieser Woche eine Tierhaltungskennzeichnung für Fleisch an. Für Stefan Hölzl, Sprecher der bayerischen Landesarbeitsgemeinschaft Tierschutz und Tierrechte in der Partei DIE LINKE und Kreisschatzmeister des Kreisverbandes Niederbayern-Mitte, können freiwillige Kennzeichnungen jedoch keine verbindlichen Vorgaben für... Weiterlesen


Straubing: DIE LINKE beteiligte sich an ZAW-Aktion „Sauber macht lustig“

DIE LINKE beteiligte sich am Samstag, den 30.03.2019, an der Aktion "Sauber macht lustig" des ZAW Straubing. Der Kreisverband Niederbayern-Mitte hatte sich das Pillmoos vorgenommen, in dem Gottfried Beicht, Mitglied des Kreisvorstandes mit seiner Frau gerne spazieren geht, weil er dort mit dem Fernglas Störche, Reiher und Rehe beobachten kann. Aus... Weiterlesen


Deggendorf: Polder kein wirksamer Hochwasserschutz

Dennis Neubert, Sprecher DIE LINKE. Kreisverband Niederbayern-Mitte (li.), und Stefan Hölzl, Mitglied im Kreisvorstand und der Landesarbeitsgemeinschaft Umwelt & Agrar, beziehen für DIE LINKE Stellung.

Am Mittwoch (27.03.2019) trafen sich in Deggendorf niederbayerische CSU-Vertreter mit dem bayerischen Umweltminister, um die aktuellen Flutpolderplanungen der schwarz-orangen Landesregierung zu diskutieren. Kritik am Treffen kam nun von der Partei DIE LINKE. Kreisvorsitzender Dennis Neubert warf der CSU vor, mit der Fixierung auf Flutpolder einen... Weiterlesen


DIE LINKE kritisiert "Hexenjagd" auf Wölfe im Landtag

Stefan Hölzl, Sprecher der bayerischen Landesarbeitsgemeinschaft Tierschutz und Tierrechte in der Partei DIE LINKE und Kreisschatzmeister des Kreisverbandes Niederbayern-Mitte.

Über den "Aktionsplan Wolf" diskutierte der Agrarausschuss des Landtags diese Woche. Stefan Hölzl, Sprecher der bayerischen Landesarbeitsgemeinschaft Tierschutz und Tierrechte der Partei DIE LINKE und Kreisschatzmeister des Kreisverbandes Niederbayern-Mitte, sprach am Freitag von einer beschämenden Hexenjagd im Maximilianeum. Statt die... Weiterlesen


Kreismitgliederversammlung in Deggendorf

DIE LINKE Niederbayern-Mitte wählt Parteitagsdelegierte und berät über Kommunalwahl Delegiertenwahlen und ein möglicher Antritt bei der Kommunalwahl 2020 standen am Donnerstag auf der Tagesordnung der Kreismitgliederversammlung der Partei DIE LINKE in Deggendorf. In einem „kommunalpolitischen Dialog“ will die Partei laut Kreisvorsitzenden Dennis... Weiterlesen